Messung der Hautfeuchte mit dem Corneometer

Sie sind hier:

TestverfahrenWirksamkeit

Die Bestimmung der Hautfeuchtigkeit mit der Kondensatormethode hat sich seit vielen Jahren wissenschaftlich etabliert und findet inzwischen weltweite Akzeptanz als eine effiziente Methode, um den Wassergehalt des Stratum corneum unter verschiedenen experimentellen Bedingungen zu bestimmen. Die Methode weist eine hohe Reproduzierbarkeit auf und wird in zahlreichen Publikationen als geeignet für Wirksamkeitsnachweise durch Feuchtigkeitsmessungen beschrieben.

Mehr zu diesem Bereich

  • Verträglichkeit

    Nicht-invasive Testverfahren zur Messung der Verträglichkeit

  • Phototests

    Untersuchung von lichtinduzierten Hautreaktionen bei Kosmetika

  • UV-Schutz

    In vitro und in vivo Testungen von Sonnenschutzmitteln